telesammler.info


| Home

| Einführung

| News

| Katalog

| Termine

| TeleSammler

| Sammlungen

| Links


Übersicht der Kontrollnummertypen
auf Telefonkarten der Deutsche Telekom nach Kartenherstellern



0 ORGA



Typ

Abbildung

Beschreibung



11-stellige Nummer

Spritzguß-Nummer, 11-stellig




1 Giesecke & Devrient (G&D)



Typ

Abbildung

Beschreibung



7-stellige Numer

Stanz-Nummer, 7-stellig



11-stellige enge Nummer

Stanz-Nummer, 11-stellig (25 mm)



11-stellige weite Nummer


Stanz-Nummer, 11-stellig (28mm)



11-stellige große Nummer

Stanz-Nummer, 11-stellig (Ziffer „4“ geschlossen)



11-stellige kleine Nummer

Stanz-Nummer, 11-stellig (Ziffer „2“ ohne Knick, Ziffer „7“ mit Häkchen)



11-stellige neue Nummer

Stanz-Nummer, 11-stellig (Ziffer „3“ oben mit Balken, Ziffer „6“ Anstrich gerade, Ziffer „9“ Abstrich gerade)



17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer


17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer, erkenntlich unter UV-Lampe




2 Oldenbourg Datensysteme (ODS)



Typ

Abbildung

Beschreibung



7-stellige Nummer

Stanz-Nummer, 7-stellig



11-stellige Nummer

Stanz-Nummer, 11-stellig



11-stellige Spritzguß-Nummer

Spritzguß-Nummer, 11-stellig



11-stellige Computer-Nummer

Spritzguß-Computer-Nummer, 11-stellig



17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer


17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer, erkenntlich unter UV-Lampe




3 Gemplus



Typ

Abbildung

Beschreibung



enge 11-stellige Nummer

Spritzguß-Nummer, 11stellig (ca. 17 mm)



weite 11-stellige Nummer (ca. 23 mm)

Spritzguß-Nummer, 11stellig (ca. 23 mm)



sehr enge 11-stellige Nummer (ca. 11 mm)

Spritzguß-Nummer, 11stellig (ca. 11 mm)



17stellige Spritzguß-Nummer


Spritzguß-Nummer, 17stellig



11-, 17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer


11-, 17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer, erkenntlich unter UV-Lampe




4 Solaic



Typ

Abbildung

Beschreibung



enge 11-stellige Nummer

Spritzguß-Nummer, 11-stellig (ca. 20 - 21 mm) bei Karten bis Anfang 1992



weite 11-stellige Nummer


Spritzguß-Nummer, 11-stellig (ca. 24 - 27 mm) bei Karten ab Mitte 1992



11stellige Nummer, Nummern-Typ I

Spritzguß-Nummer, 11-stellig (Ziffer „1“ ohne Fuß, Ziffer „2“ mit Bauch, Ziffer „7“ ohne Knick)



11stellige Nummer, Nummern-Typ II

Spritzguß-Nummer, 11-stellig (Ziffer „1“ mit Fuß, Ziffer „2“ ohne Bauch, Ziffer „7“ mit Knick)



11-, 17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer, wie Nummern-Typ I


11-, 17- oder 18-stellige fluoreszierende Nummer, wie Nummern-Typ I, erkenntlich unter UV-Lampe



Nummern-Typ III


Nummern-Typ III, Ziffern vertikal aus sieben statt fünf Punktreihen zusammengesetzt.




7 Schlumberger



Typ

Abbildung

Beschreibung



11stellige Nummer

Spritzguß-Nummer, 11stellig



© 2020 telesammler.info

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung